Drucken Zurück
Druckansicht
antaris Immobilien Logo
Telefon: 0361 5504930
Telefax: 0361 5504939
kontakt@antaris-immobilien.de
www.antaris-immobilien.de
antaris Immobilien GmbH
Anger 81
99084 Erfurt

** Büroflächen in guter Werbelage **

Lage
99099 Erfurt
Mietpreis
6,00 €/m²/Monat zzgl. NK und ges. Mwst.
Fläche
ca. 25 m²
Provision
1,19 Monatsmieten inkl. MwSt. vom Mieter
Verfügbarkeit
nach Vereinbarung

Lage

Der moderne Bürokomplex liegt an der Nord-Süd-Tangente, direkt an der Bundesstraße 7. Für den Autoverkehr stellt die Weimarische Straße eine Hauptverkehrsader dar. Zum Anger, der absoluten 1a-Lage der Stadt, sind es nur ca. 10 Minuten Fahrzeit. Unweit davon befindet sich der hochwertig sanierte Hauptbahnhof, der seit Kurzem auch von der ICE-Anbindung nach München profitiert.

Objektbeschreibung

Im Erdgeschoss stehen derzeit 2 einzelne Büroräume mit jeweils ca. 25,00 m² zur Vermietung an.

Auf dem Grundstück stehen Pkw-Stellplätze zur Verfügung.

Energieausweis vorhanden: ja
Primärenergieverbrauch des Gebäudes: 176,0 kWh(m²-a)
Endenergieverbrauch Wärme: 152,0 kWh(m²-a)
Endenergieverbrauch Strom: 3,0 kWh(m²-a)
Energieträger: Öl
Ausstelldatum: 28.05.2015
Art des Energieausweises: Bedarf
Baujahr technische Anlage: 1994

Energieausweis

Energieausweis: 2015, Bedarfsausweis, Öl, 176,00 kWh(m²a)

Sonstige Angaben

Provision
Der Maklervertrag mit der antaris Immobilien GmbH kommt entweder durch eine schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf Basis der Anforderung des Objekt-Exposés und der beinhalteten Bestimmungen zustande (siehe auch AGB). Abweichend von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist das Objekt für den Käufer bzw. Mieter provisionsfrei.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsabschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangener Leistungen zurück zu gewähren und ggf. bezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.
Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.